Start  »  Domains-Registrieren  »  Domainpreise - Ganze Welt der Domains  »  TLD-Details

.LOL-Domain (lol)


.lol
Neuregistrierung inkl. 1 Jahresgebühr (REG)35,70 EUR
Ankommender Domaintransfer inkl. 1 Jahresgebühr (KK)35,70 EUR
Verlängerung je weiteres Jahr (RENEW)35,70 EUR
Domainupdate für Inhaber / Nameserver) (UPDATE)gratis
Inhaberwechsel (OWNERCHG)gratis
Domainwiederherstellung (RESTORE) 119,00 EUR

Laufzeit der Domain: 12 Monate
Kündigungsfrist von .lol Domains: 30 Tage vor Ablauf

Für das Registrieren von .lol Domains gelten die nachfolgenden Voraussetzungen, Bedingungen und Bestimmungen.

Zulässige Domainlänge (ohne Endung): 1 - 63 Zeichen
Laufzeit der Domain: 12 Monate
Domainaufträge werden in Echtzeit weiterverarbeitet
.lol Domains können Umgezogen (transferiert) werden.
Für den erfolgreichen Transfer einer Domain wird ein Authinfocode erforderlich.

Registrierungsinformationen


Transferinformationen

Registrierungsstelle:
AGBs der Registry:uniregistry.net

Registrierungsvorgaben

Verfügbare Zeichen:

Allgemeine Domainfragen

Wie lange dauert die Registrierung einer .lol?
Wir verarbeiten Ihren Auftrag umgehend und legen diesen zur Registrierung vor. Sofern alle Voraussetzungen erfüllt sind, erfolgt die Registrierung in der Regel binnen weniger Minuten.

Wie lange dauert der Domainumzug einer .lol Domain?
Wir verarbeiten Ihren Auftrag umgehend und legen Ihren Authinfocode der Registrierungsstelle vor. Sofern alle Voraussetzungen erfüllt sind, erfolgt der Domaintransfer binnen weniger Stunden automatisch.

Domainumzug (Domain-Transfer / KK-Antrag)

Kann ich eine .lol Domain umziehen?
Ja, .lol Domains, die Sie derzeit bei einem anderen Provider/ Anbieter registriert haben, können Sie zu Domaisy umziehen.

Was kostet der Umzug einer .lol Domain?
Wenn Sie Ihre .lol Domain zu uns übertragen möchten, zahlen Sie aktuell 35,70 EUR. Darin enthalten sind die Registrierungsgebühren für ein Jahr.

Woher bekomme ich den Authinfocode (Authcode)?
Für den Umzug einer .lol Domain benötigen Sie einen so genannten Authinfocode. Diesen erhalten Sie direkt bei Ihrem derzeitigen Anbieter. Wenn Sie den Authinfocode bereits vorliegen haben, können Sie den Domainumzug einfach selbst starten.